Die Schreibwissenschaft ist eine im Entstehen begriffene Disziplin, die sich aus verschiedenen Perspektiven und mit unterschiedlichen Methoden mit Schreibprozessen beschäftigt. In die Schreibwissenschaft fließen Ergebnisse der Schreibforschung ebenso wie aus der Schreibdidaktik ein. Der lebendige Diskurs zwischen, durch und über Disziplinen hinweg prägt die Schreibwissenschaft.
Die Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung ist Teil der Bewegung zur Etablierung einer Schreibwissenschaft.

Fachtagungen bieten ein Forum für den Austausch. Gerne veröffentlichen wir auch Informationen zu Ihrer schreibwissenschaftlichen Tagung. Bitte schicken Sie dafür eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Gesellschaft für Schreibdidaktik und Schreibforschung ist Herausgeberin der Reihe „Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft" und berät die Zeitschrift „JoSch – Journal der Schreibberatung“.