Fort- und Weiterbildung

Für unsere Mitglieder bieten wir ab sofort jährlich mehrere Fort- und Weiterbildungen an. Unsere Workshop-Leiter*innen sind Mitglieder, die ihr Wissen und ihre beruflichen Erfahrungen weitergeben möchten. Wir stellen das Jahresprogramm mit Blick auf die unterschiedlichen Zielgruppen der Angestellten in Schreibzentren, freiberuflichen Schreibtrainer*innen und Schreibberater*innen und Peer-Schreibtutor*innen zusammen. Natürlich sind die Veranstaltungen grundsätzlich für alle Interessierten offen.

Die Teilnahmegebühr beträgt grundsätzlich: 100 Euro/Tag für Mitglieder bzw. 200 Euro/Tag für Externe.
Mit den Einnahmen finanzieren wir neue Fort- und Weiterbildungsangebote.
AGBs für Teilnehmende (Stand: Nov. 2019)

Gerne können Mitglieder beim Vorstand jederzeit Workshopangebote einreichen. Wir benötigen neben dem Titel und dem Namen der/des Trainer*in noch eine kurze Inhaltsbeschreibung sowie eine Angabe zur Dauer, der Zielgruppe(n) und der Lernziele. Bitte schicken Sie Ihr Angebot an: gesellschaft@schreibdidaktik.de
AGBs für Trainer*innen (Stand: Nov. 2019)

Und so geht's zur Anmeldung:

  • Den Button  "Anmeldung" der gewünschten Veranstaltung wählen.
  • Sich Registrieren! Wer bereits registriert ist, kann sich gleich einloggen und loslegen.
  • Eingabefelder ausfüllen und Anmeldung abschicken.
  • Sie erhalten sofort eine automatische Anmeldebestätigung mit der Rechnungs-Info sowie unseren AGB im Anhang.
  • Für die Zahlung auf eine offizielle Teilnahmebestätigung mit der Zahlungsaufforderung warten, da wir bei der Platzvergabe natürlich gefsus-Mitgliedern den Vorrang geben wollen.
    Bleiben bis zum Anmeldeschluss Plätze frei, können diese an  Externe vergeben werden.
    Es entscheidet immer die Reihenfolge der Anmeldung.

Vielen Dank und viel Freude bei unseren Workshops!


 

18
Jun
2021

Stärken, anfeuern, begleiten – (Text-)Feedback aus systemisch-lösungsfokussierter Perspektive

18.06.2021 12:00 - 19.06.2021 17:00
200 Euro für Mitglieder, 400 Euro für Nicht-Mitglieder, 100 Euro für studierende Mitglieder

Stärken, Anfeuern, Begleiten – dieser Dreischritt steht im Mittelpunkt der Weiterbildung. Wir erarbeiten hierfür das methodische Handwerk von Feedback, setzen uns mit Rollen und Haltungen auseinander, mit denen wir Feedback geben bzw. anleiten, und betrachten Feedback systemisch mit dem Fokus auf Bildungsgerechtigkeit und Empowerment.

29
Jun
2021

Das Schreiben in die Fächer bringen – Formate, Gestaltungselemente und Prinzipien

29.06.2021 9:00 - 30.06.2021 17:00
200 Euro für Mitglieder, 400 Euro für Nicht-Mitglieder, 100 Euro für studierende Mitglieder
Im Mittelpunkt dieser Fortbildung stehen Formate, Gestaltungselemente und Prinzipien, mit denen wir als Schreibdidaktiker/-innen Lehrende und Gremien fachspezifisch schreibdidaktisch beraten und schulen („Writing in the Disciplines“). Dabei werden wir eine große Bandbreite thematisieren: von der Kooperation mit einzelnen Lehrenden über die Arbeit mit Peer-Mentor*innen bis hin zur Einbindung schreibdidaktischer Inhalte in Curricula oder die Einrichtung von fachbezogenen Schreibzentren.